Kinderzahnbehandlung

Kinderzahnbehandlung ist ganz einfach und macht Spaß!

Ihrem Kind sollte die Möglichkeit gegeben werden mit all seinen Sinneseindrücken,
die neue Umgebung bei Zahnarzt in Ruhe kennenzulernen und Vertrauen aufzubauen. Kinder werden bei uns spielerisch an die Behandlung herangeführt.
Haben „unbehandelbare“ Kinder erst einmal erfahren, dass ein Zahnarztbesuch auch ein positives Erlebnis sein kann, verlieren sie die Angst und die Erinnerung an vorher erlebte unangenehme Situationen.

Neben der konventionellen Zahnbehandlung bieten wir nachstehende Behandlungsmethoden an.

  • Kinderhypnose und Verhaltensführung
  • Analgosedierung z.B. mit Lachgas
  • orale Sedierung z.B. mit Midazolam
  • Intubationsnarkose im Sanatorium
kinderzahnbehandlung_gross

Betreuen bestens bei Behandlungen von Kindern:



Dr. Sabine Wenger

Praxisbereich:
Kinderzahnheilkunde
www.kinderzahnpraxis.at

Seit 2005 in der Ordination tätig

Christa Kofler

Arbeitsbereich:
Assistenz

Seit 2005 in der Ordination tätig